0 Daumen
52 Aufrufe

Ich hab folgendes Probelm, wie berechne ich die fehlenden Längen der strecken?


Bild Mathematik

von

2 Antworten

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

2. Strahlensatz   →   b / 4  =  (3+8) / 3     →     b  = 4 * 11/3   =  44/3

 Die Abschnitte auf den Parallelen verhalten sich wie die vom Schnittpunkt aus gemessenen Abschnitte auf einer der Geraden.

----------------

1. Strahlensatz   →   a / 15 =  8 / 3      →     a  =  15 * 8/3  =  40

Je zwei Abschnitte auf einer der Geraden verhalten sich wie die entsprechenden Abschnitte auf der anderen Gerade.

Gruß Wolfgang

von 79 k
0 Daumen

3/15=8/a und dann a=40.  11/b=3/4 und dann b=44/3.

von 52 k

Kannst du mir bitte erklären wie du auf diese zahlen kommst ? :/

vgl. meine Antwort

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...