Versuche gerade was zu verstehen, kennt jemand den detaillierten Lösungsweg

0 Daumen
35 Aufrufe

5      *  x³         Lösung ist   =      5    X     WIESO???
3x²                                              3

Gefragt 15 Jun von Mika2017

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

x2=x·x und x3=x·x·x. 5/(3x2)·x3=(5x·x·x)/(3·x·x) jetzt kürzen. x·x im Zähler und x·x im Nenner wegstreichen. Dann entsteht (5·x)/3=5/3·x. Es ist egal, welchen Faktor des Produktes 5·x man durch 3 dividiert.

Beantwortet 15 Jun von Roland Experte XXVII
+1 Punkt

Eigentlich solltest du das einfach "sehen" und direkt hinschreiben können.

Aber ich kann es auch ausführlich  "rechnen"

( 5/ (3*x^2)) * x^3

= ((5 * 1) / (3 * x^2 ))  * x^3     | Bruchmultiplikation 

= (5 / 3) * (1/x^2) * x^3 

= (5 / 3) * ((1/x^2) * (x^3 / 1) )   | Bruchmultiplikation

= (5/3) * ((1*x^3)/(x^2*1)) 

= (5/3 ) * (x^3 / x^2) 

= (5/3) * ( x^1 / 1)

= (5/3) * x 

Beantwortet 15 Jun von Lu Experte CV

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...