0 Daumen
122 Aufrufe

Hi, kann mir jemand auf die Sprünge helfen, ich weiß einfach nicht wie man von der 3. Zeile zur 4. Zeile kommt? Bzw von der 2. zur 3.? 

Woher kommt die -1 her? Und warum wird aus (N/P)^-1/2 gleich (P/N)^1/2? 

Und 1/p in der vorletzten Zeile?


Lg481BF1D8-D87C-48C0-886C-5ACAAED3E477.jpeg

von

1 Antwort

+2 Daumen

> wie man von der 3. Zeile zur 4. Zeile kommt?

Es wurde N/p ausgeklammert.

> Bzw von der 2. zur 3.?

Es wurden die Regeln zu Multiplikation von Brüchen und Potenzen mit negativen Exponenten angewendet.

> Woher kommt die -1 her?

Vom Auslammern.

> Und warum wird aus (N/P)^-1/2 gleich (P/N)1/2?

Definition Potenzen mit negativen Exponenten in Verbindung mit Division durch einen Bruch.

> Und 1/p in der vorletzten Zeile?

Kommt direkt aus der vorhegehenden Zeile.

von 40 k  –  ❤ Bedanken per Paypal

Danke! 

Leider weiß ich trotzdem nicht wie diese Regeln angewandt wurden also wie ich das rechne 

Sind dir die erwähnten Regeln denn schon einmal begegnet? 

Gibt es eine, die du (nicht) verstehst / kennst ?

Kannst du hiermit etwas anfangen?

N·P·(-1/P2)= -N·P/(P·P) = -N/P

@TR Manche Regeln kenne ich aber da ich sie nicht so oft anwende vergesse ich es immer und weiß dann nie um welche es sich handelt

@Roland ja damit kann ich etwas anfangen, das war das einzige worauf ich selber gekommen bin. Kam bei dem anderen Rest nicht weiter 

Das mit dem ausklammern wird mir auch klarer, allerdings verstehe ich immer noch nicht warum aus (N/P)^-1/2 gleich (P/N)1/2 wird??

"warum aus (N/P)-1/2 gleich (P/N)1/2 wird"

Generell gilt: Kehrwertbildung ist Vorzeichenwechsel im Exponenten. Formal: (a/b)n=(b/a)-n.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
3 Antworten
0 Daumen
4 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...