0 Daumen
59 Aufrufe

Wie bestimme ich die Parameter a,b,c, n. Und Stelle diese graphisch dar??

a) f(x)= √x-2

b) f(x)= -1/3*√x

von

Frage ist unverständlich, da ja a,b,c nirgends vorkommen. Poste die genaue Aufgabe.

Gruß lul

2 Antworten

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Wahrscheinlich geht es um die Form f(x)=a(x-b)n+c

a) f(x)= √x-2=1·(x-0)1/2+0 also a=1, b=0, c=0, n=1/2

b) f(x)= -1/3*√x=-1/3· (x-0)1/2+0 also a=-1/3, b=0, c=0, n=1/2

von 49 k

Ah. Das macht noch mehr Sinn als meine Idee.

0 Daumen

Vielleicht so?

f(x) = a·y(b·(x + c)) + n

y(x) = √x
f(x) = √x - 2
a = b = 1 ; c = 0 ; n = -2

y(x) = √x
f(x) = - 1/3·√x
a = - 1/3; b = 1 ; c = 0 ; n = 0

von 271 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...