0 Daumen
486 Aufrufe

inhomogen.PNG

Kann mir bitte jemand erklären, wie man den richtigen Ansatz für das Lösen des inhomogenen Teils dieser DGL findet.

Den homogenen Teil kann ich lösen. Wie ich aber aus der Tabelle mit den diversen Ansätzen den Richtigen wähle und wie ich diesen dann benutze, ist mir noch nicht klar.


von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

................................

55.gif

von 111 k 🚀

ω0 = γ > 0 steht noch in der Aufgabenstellung (zur info)

Vielen Dank für die  2. Antwort heute! :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community