0 Daumen
49 Aufrufe

Aufgabe: Löse die Gleichung 0=2x^2+6x ohne pq-Formel

Löse die Gleichung (x-7)^2=4(x+8)

Und gib die Rechenschritte an


Problem/Ansatz:

Ich kann diese gleichung irgendwie garnicht auflösen da ich dieses problem zum ersten mal gesehen habe. ( in unseren aufgaben heft rechnen wir Bis jetzt nur mit der pq formel )

von

4 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hallo,

0=2x^2+6x

0= x(2x +6)

->Satz vom Nullprodukt:

x1=0 und

2x+6=0  |-6

2x= -6|:2

x2= -3

----------------------------------------

77.png

von 82 k
+1 Punkt

Klammere x aus (von mir aus auch 2x) und überlege, wann ein Produkt Null ist.

von 2,6 k
+1 Punkt

zu 1.

2x^2 + 6x = 0

x(2x +6) = 0

x1 = 0

2x + 6 = 0

x2 = -3

von
+1 Punkt

Hallo,

Löse die Gleichung (x-7)2=4(x+8)

Du kannst solche Gleichungen auch mit der quadratischen Ergänzung lösen:
$$(x-7)^2=4(x+8)\\ x^2-14x+49=4x+32\\ x^2-18x=-17\\ (x-9)^2=64\\ x-9=\pm8\\ x_1 = 17\\ x_2 = 1$$
Gruß, Silvia

von 5,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...