+2 Daumen
153 Aufrufe

Welche Winkelgrößen hat dieses Trapez?

blob.png

von 54 k

3 Antworten

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Ganz nett auch nur über gleichschenklige

Dreiecke :

Wenn links unten der Innenwinkel x ist, dann wegen der Symmetrie

der rechte unten auch.

Auch sind im unteren Dreieck wegen der Gleichschenkligkeit

die Basiswinkel je x und der Winkel an der Spitze 180°-2x.

Im oberen gleichschenkligen Dreieck ist der

Wi. an der Spitze 180°-x und die beiden

Basiswinkel also je x/2.

Dann gilt an der rechten unteren Ecke des Trapezes wegen der

Zerlegung des Winkels  180°-2x  + x/2   = x

                          also x = 72°

von 161 k
+1 Punkt

man füge einen Punkt \(Q\) außerhalb des Trapez hinzu, wobei \(|AQ|=|QB|=b\):

Skizze10.png

es lässt sich zeigen, dass das Fünfeck \(AQBCD\) regelmäßig sein muss. Folglich ist der Winkel \(\delta\) (rot) bei \(D\) der Innenwinkel eines regelmäßigen Fünfecks \(=108°\).

Gruß Werner

von 17 k
0 Daumen

Hallo

 einfach cos Satz= erweiterte Pythagoras anwenden

Gruß lul

von 19 k

Bitte vorführen. Für den Winkeln α zwischen den Seiten a und b erhalte ich mit dem Kosinussatz: cos(α)=b/(2a). Die Längen von a und b sind beliebig.

Vielleicht über Verhältnisse und die Winkelsumme!

Siehe Antwort von mathef. "Einfach cos Satz" hätte ich gern mal gesehen.

Die Längen von a und b sind beliebig.

Hier liegt dein Irrtum, Roland.

Meine Idee war (mit Kosinussatz)

Für diejenigen Winkel, die nicht von einer Diagonale geschnitten werden gilt:$$\cos(\varphi)=\frac{b}{2a}$$ für die halben Winkel, die von der Diagonale halbiert werden:$$\cos(\varphi_2)=\frac{2a^2-b^2}{2ab}$$ Nun muss \(4\cdot \arccos\left(\frac{2a^2-b^2}{2ab}\right)+2\cdot \arccos\left(\frac{b}{2a}\right)=360 °\) sein. Du musst nun nur noch eine Connection zwischen \(a\) und \(b\) finden.

Hallo

 Winkel oben; a^2=2b^2-2b*cos(α)

aber ich habe wohl übersehen, dass a und b nicht gegeben sind.

Gruß lul

Jetzt nur noch die beiden Gleichungen kombinieren und den richtigen Winkel auswählen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...