0 Daumen
166 Aufrufe

Aufgabe:

f(x)= 1/3 x^2 -1/3 x -2


Problem/Ansatz:

Wie kann den Schnittpunkt mit der x Achse mit der PQ-Formel herausfinden?



Danke schon mal für alle Antworten!

von

4 Antworten

+2 Daumen

$$\frac{1}{3}x^2-\frac{1}{3}x-2=0 \quad |\cdot 3$$$$x^2-x-6=0$$ Nun kannst du die PQ-Formel mit \(p=-1\) und \(q=-6\) anwenden.

von 16 k

Wenn man bei der PQ-Formel bei q -6 einsetzt wird es ja zu + 6 oder?

Wenn man bei der PQ-Formel bei q -6 einsetzt wird es ja zu + 6 oder?

Was "es" ?

Eingesetzt:$$x_{1,2}=-\frac{-1}{2}\pm\sqrt{\left(\frac{-1}{2}\right)^2-(-6)}$$$$x_{1,2}=\frac{1}{2}\pm\sqrt{\frac{1}{4}+6}$$$$x_{1,2}=\frac{1}{2}\pm\sqrt{\frac{25}{4}}$$$$x_{1,2}=\frac{1}{2}\pm\frac{\sqrt{25}}{\sqrt{4}}$$$$x_{1,2}=\frac{1}{2}\pm\frac{5}{2}$$ Also \(x_1=3 \vee x_2=-2\)

+2 Daumen

Durch 1/3 dividieren bzw. *3 multiplizieren:

x- x - 6 = 0

p = -1
q = -6

Eingesetzt ergibt sich x1 = -2, x2 = 3

von 12 k
+2 Daumen

Multipliziere die Gleichung  mit 3

0= x^2-x-6

x1.2=1/2 ±√ (1/4 +24/4)

x1.2= 1/2± 5/2

x1=3

x2=-2

von 93 k 🚀
+1 Daumen

f(x)= 1/3 x^2 -1/3 * x -2

Nullstelle
1/3 x^2 -1/3 * x  -2  = 0
Um die PQ-Formel anwenden zu können darf das
quadratische Glied keinen Koeffizienten haben.
1/3 x^2 -1/3 * x -2  = 0 | * 3
x^2 - 1 * x - 6 = 0
p = -1
q = - 6

von 92 k 🚀
keinen Koeffizienten

also gleich null?

Vielen Dank!

Steht doch dort.

x^2 - 1 * x - 6 = 0
Nach meiner Umformung hat das quadratische
Glied keinen Koeffizienten.
Ich sehe zumindest keinen.

Bitte bis Mitternacht befolgen :
Ich soll Vater und Mutter ehren als ob sie
meine Eltern wären.

Weil der Wert des Koeffizienten gleich eins ist. Man könnte ihn so aber auch als null interpretieren.

Mit Religion habe ich nichts am Hut.

Es ist doch 1*x^2-1*x-6=0 wenn der Leitkoeffizient gleich null wäre, so handelt es sich um eine lineare Funktion.

Hallo Racine,
" Koeffizient " ist in meinem Hirn unter " Vorfaktor, Vorzahl " gespeichert,
Bei " x^2 " sehe ich bei mir keinen Koeffizienten.

Meinen Glückwunsch noch zu deinem
" Schülerstudienplatz "

Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...