0 Daumen
133 Aufrufe

Aufgabe:

Die Herstellung eines bestimmten Massenartikels erfolgt an zwei Maschinen. Maschine A produziert 7% Ausschuss. ist aber doppelt so schnell wie Maschine B. Diese produziert 4% Ausschuss. Wie groß ist die WK, dass ein zufällig aus der gemeinsamen Produktion entnommenes Stück Ausschuss ist?


"die Maschine produziert doppelt so viel"

Diese Aussage irritiert mich irgendwie? Muss ich dann mal 2 nehmen?

von

3 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

wenn Maschine B  x Stück produziert, produziert A  2x Teile. Das sind zusammen  3x Teile.

Ausschuss zusammen: 

\( \frac{0,07·2·x + 0,04·x}{3x}= \frac{0,18·x }{3·x}= 0,06 = 6\text{ } Prozent\)

Gruß Wolfgang

von 83 k 🚀
0 Daumen

In der Gesamtmenge enthalten je 300 Stück 7 defekte von 100 aus A und 8 defekte von 200 aus B also 15 defekte von 300  aus A oder B. 15/300=5/100=5%

von 66 k 🚀

laut Lösung stimmt 6%, du bist also nah dran. ;)

0 Daumen

Die Maschine A macht 200 und dabei 7% Ausschuss, also 14 Stück. Die Maschine B macht 100 und dabei 4% Ausschuss, also 4. Sind zusammen 18 Stück Ausschuss. Bezogen auf 300 Stück sind das 0,06 oder auch 6%.

von 21 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...