0 Daumen
67 Aufrufe
Funktion/Wurzel/Potenz/vereinfachen

Aufgabe:

( -√a +2·√b)2


Problem/Ansatz:

Mein Problem liegt im lösen dieser etwas größeren Funktion, da ich den gesamten Rechenweg nicht kenne bzw. mir dieser nicht geläufig ist.

Bitte um schnelle Hilfe.

PS. Die Buchstaben, die von diesem Dollar Zeichen umgeben sind, sollten Quadratwurzeln darstellen.

vor von

So oder so ähnlich?$$\left(-\sqrt{a}+2\cdot\sqrt{b}\right)^2$$

Jup genau so

\(\left(-\sqrt{a}+2\cdot\sqrt{b}\right)^2=(-\sqrt{a})^2+2\cdot (-\sqrt{a})\cdot 2\cdot \sqrt{b}+(2\sqrt{b})^2=a-4\sqrt{ab}+4b\)

Nice danke, aber könnten Sie mir eventuell den Vorgang näher erläutern, also welche Verfahren angewendet wurden und wie allgemein gerechnet wurde.

Wäre für's Verständnis ziemlich gut

Jo, das kann ich. Das ist die zweite binomische Formel. Du kannst \(\left(-\sqrt{a}+2\cdot\sqrt{b}\right)^2\) auch schreiben als \(\left(2\cdot\sqrt{b}-\sqrt{a}\right)^2\). Dann wird es evtl. klarer, dass ich die zweite binomische Formel angewandt habe, also \((a-b)^2=a^2-2ab+b^2\)

Danke, habs jetzt endlich verstanden

Freut mich :)

1 Antwort

0 Daumen

Binomische Formeln

(- √a + 2·√b)^2

= (2·√b - √a)^2

= (2·√b)^2 - 2·(2·√b)·(√a) + (√a)^2

= 4·b - 4·√(a·b) + a

vor von 288 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...