0 Daumen
902 Aufrufe

Aufgabe:

Ein quadratischer Platz L = 29m wird eingezäunt.


a) Wie viel m Zaun werden benötigt?

b) 1m Zaun kostet 42 Euro. Was kostet der Zaun?


Meine Berechnung:

a) Lösung: 29 • 4 = 116m

b) Lösung: 116 • 42 = 4.872 Euro


Problem/Ansatz:

Stimmt meine Berechnung? Wie lautet der richtige Lösungsweg, wenn mein Lösungsweg bzw. Berechnung falsch ist?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Deine Rechnung ist richtig. Den Punkt hinter der Tausend kennen wir in der Mathematik (Deutschland) nicht.

von 82 k 🚀

Vielen Dank! :)

Der Punkt wird normalerweise in Amerika verwendet.

Ein kleiner Abstand würde auch genügen, denke ich! :)

Kein Punkt hinzuschreiben würde auch genügen, was denken SIe? :)

So 4872, so 4 872 oder so 4'872. Das ist egal.

Das auch ein Apostroph hinzugefügt werden kann wusste ich nicht.

Aber wenn ein Komma hinzugefügt wird, wie z.B. 4.872, dann sind das nicht mehr 4 Tausend. Ich glaube nicht das es egal ist, oder meinen Sie was anderes?

"wenn ein Komma hinzugefügt wird, wie z.B. 4.872".

Du hast einen Punkt eingefügt.

Der kleine Strich soll die Zahl in Dreierblöcke aufteilen. Zahlen über einer Million kann man dann leichter lesen.

Du hast einen Punkt eingefügt.

Mein Fehler sollte eigentlich ein Komma sein! :D

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community