0 Daumen
166 Aufrufe

Hi Ihr lieben!
Ich hoffe meine Frage kann beantwortet werden :)

y´´(x) + ω y(x) = 0               y(0) = A und y´(0) = B Anfagswertproblem soll ich mit lösen mit Hilfe der Taylorreihe.

Die Taylorreihe ist ja :

T = y(a) + \( \frac{y´(a)}{1!} \) * (x-a) + ....+ \( \frac{yn (a)}{n!} \) * (x-a)n

muss ich die Funktion erstmal integrieren ?


Wäre für jede Hilfe sehr dankbar :)

Vielen dank schonmal

Beste Grüsse

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

nein du must nichts integrieren, da du ja y(0) und y'(0) kennst, daraus y''(0)=-w^2*y(0)

dann y'''(0)=-w^2 y'(0) usw, jeweils aus dem vorigen Wert den nächsten.

mit A=1, B=0 solltest du die Reihe für cos(wt) finden mit A=0, B=1 die für sin(wt)

Gruß lul

von 93 k 🚀

Danke erstmal für deine Antwort war sehr hilfreich, ich würde niemals drauf kommen diese aufgabe so zu lösen :)

vielleicht eine doofe Frage, aber wieso nehme ich für A=1 und B=0 und nicht andere Werte? Muss es 0 und 1 sein?

Gruß

das war ein wenn- dann natürlich kann man andere A und B nehmen, aber dann hat man nicht die reine cos oder sin Reihe.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community