0 Daumen
260 Aufrufe

Aufgabe: Bruch auf einen Bruchstrich zusammenfassen und vereinfachen soweit wie möglich. Vorab Zähler und Nenner faktorisieren.


Problem/Ansatz:

a+b/3a-1 × 2-6a/b-3 × 3b-3/2b+2a =

(a+b)×2×(a-2) × b×(3-3)/a×(3-1)×b-3×2×(b+a)

= 2/-1 = -2

Soweit richtig? :)

von

3 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Aloha :)

Da du keine Klammern verwendet hast, kann ich nur vermuten, dass deine Aufgabe wie folgt aussieht:

$$\phantom{=}\frac{a+b}{3a-1}\cdot\frac{2-6a}{b-3}\cdot\frac{3b-3}{2b+2a}$$$$=\frac{a+b}{3a-1}\cdot\frac{(-2)\cdot(3a-1)}{b-3}\cdot\frac{3\cdot(b-1)}{2(a+b)}$$Jetzt erkennst du, was du rauskürzen kannst:$$=\frac{1}{1}\cdot\frac{(-2)\cdot1}{b-3}\cdot\frac{3\cdot(b-1)}{2\cdot1}=\frac{-2}{b-3}\cdot\frac{3(b-1)}{2}=-3\,\frac{b-1}{b-3}$$Schade, dass sich \(b-1\) im Zähler rechts und \(b-3\) im Nenner in der Mitte nicht kürzen lassen. Kannst du mal bitte prüfen, ob du die Aufgabe da falsch abgetippt hast.

von 128 k 🚀

Vielen Dank. Habe nochmal geprüft, aber die Aufgabe ist schon richtig abgetippt :). Der Bruch ist ohne Klammern.

0 Daumen

Fehlen da Klammern um Zähler und um Nenner? Ist gemeint:

\( \frac{a+b}{3a-1} \) ·\( \frac{2-6a}{b-3} \) ·\( \frac{3b-3}{2b+2a} \) ?

dann zerlegen:

\( \frac{a-b}{3a-1} \) ·\( \frac{-2(3a-1)}{b-3} \) ·\( \frac{3(b-1)}{2(a+b)} \) Kürzen

\( \frac{-3(b-1)}{b-3} \) .

von 113 k 🚀

Es fehlen keine Klammern. Die Aufgabe ist schon richtig dargestellt. Danke für die Hilfe :)

0 Daumen

Hallo,

wenn der Term so aussieht

$$\frac{a+b}{3a-1}\cdot\frac{2-6a}{b-3}\cdot\frac{3b-3}{2b+2a}$$

dann ist das Ergebnis \(-\frac{3(b-1}{b-3}\)

Gruß, Silvia

von 35 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community