0 Daumen
131 Aufrufe

Aufgabe:

a) (1/2+3/8) • (3/7+1/14)

b) (5,3+0,9) • (2,4-0,9)

c) (2 1/6 - 1 1/3) : (2 1/9 - 1,5)

d) (7/9 - 0,5 + 5/6) : (2/3 + 1/6)

e) (1,2 + 6 - 2/3) : (0,5 +1 1/3)

f) (1,2 + 6) - (3/4 : 0,5 + 1 1/3)



Problem/Ansatz:

bitte hilfe!!!

schnell!!

von

Vom Duplikat:

Titel: Wenn ihr hilft echt vielen Dank

Stichworte: brüche,division,addition,multiplikation

Aufgabe:

14a)

a) 5/9 +(2/3)²

b) 0,42 + 0,62

c) 3/8 • (2/3)^4

d) 15 • (1 - 4/5)²

e) (1/2)³ • (1/3)³ • (1 1/5)²

f) 1 - (2/3)² • 1,5²





Problem/Ansatz:

bitte hilfe!!!

schnell!! Ganz vielen dank wenn ihr hilft

also a) und b) sind doch ein Witz. Das kann man doch im Kopf! Wenn Du beim Bäcker Brötchen kaufst musst Du doch auch das Wechselgeld überprüfen können - oder?

Sag' mal lieber wo das konkrete Problem ist z.B. \((2/3)^2\) zu berechnen.

Ich kann das mit z.b „2/3²" nicht

\((\frac{2}{3})^2=\frac{2}{3}\cdot \frac{2}{3}=\frac{4}{9}\)

Vom Duplikat:

Titel: Brüche mit addieren und multiplizieren

Stichworte: brüche

Aufgabe:

14a)

a) 5/9 +(2/3)²

b) 0,42 + 0,62

c) 3/8 • (2/3)^4

d) 15 • (1 - 4/5)²

e) (1/2)³ • (1/3)³ • (1 1/5)²

f) 1 - (2/3)² • 1,5²





Problem/Ansatz:

bitte hilfe!!!

schnell!! Ganz vielen dank wenn ihr hilft

was ist „3/8 • (2/3)²"

a) \( \frac{5}{9} \) +(\( \frac{2}{3} \) )²=

=\( \frac{5}{9} \)+\( \frac{4}{9} \)=1

14a)

a) 5/9 +(2/3)²

b) 0,42 + 0,62

c) 3/8 • (2/3)4

d) 15 • (1 - 4/5)²

e) (1/2)³ • (1/3)³ • (1 1/5)²

f) 1 - (2/3)² • 1,5²

?

Da dir inzwischen verraten wurde, dass \((\frac{2}{3})^2=\frac{2}{3}\cdot \frac{2}{3}=\frac{4}{9}\) ist:

Du musst also jetzt \( \frac{3}{8}\cdot\frac{4}{9}\) rechnen.

Und ich habe die Hoffnung, dass diese Arbeit nach deinem bisherigen Verhalten dir von niemandem abgenommen wird.

Du darfst es aber gern selbst versuchen und das Ergebnis deines Versuchs hier nennen.

was ist „3/8 • (2/3)²"

Was \((2/3)^2\) ist, weißt Du ja nun und $$\frac 38 \cdot \frac 49$$rechnet man aus, indem man beide Zähler und beide Nenner mit einander multipliziert. Tipp: \(3\cdot 4 =12\)

Siehe https://www.matheretter.de/wiki/bruche-multiplizieren

Welchen Teil am Satz oben auf dieser Seite im gelben Balken hast Du nicht verstanden?

Du brauchst diese schwierige Arbeit wie das Multiplizieren von 3 und 4 gar nicht machen. Du kannst auch schreiben$$\frac38 \cdot \frac 49 = \frac{3 \cdot 4}{8 \cdot 9} = \frac{3\cdot 4}{2\cdot 4 \cdot 3\cdot 3}$$Weißt Da wie man einen Bruch kürzt?

Könnt ihr einfach kurz die Ergebnisse schreiben?

3 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

zum Addieren und Subtrahieren von Brüchen musst du sie zunächst durch Erweiterung auf einen Nenner bringen und dann die Zähler addieren bzw. subatrahieren.

\((\frac{1}{2}+\frac{3}{8})\cdot(\frac{3}{7}+\frac{1}{14})\\ =(\frac{4}{8}+\frac{3}{8})\cdot(\frac{6}{14}+\frac{1}{14})\\ =\frac{7}{8}\cdot \frac{7}{14}\)

Bei der Multiplikation von Brüchen multipliziert man jeweils die Zähler und Nenner miteinander.

\(\frac{7}{8}\cdot \frac{\cancel7^1}{\cancel{14_2}}=\frac{7}{16}\)

Die anderen Aufgaben solltest du jetzt selbständig lesen können.

c) - f) Bei der Division musst du den 1. Bruch mit dem Kehrwert des 2. multiplizieren.

Gruß, Silvia

von 32 k

Kannst du mir auch alle Ergebnisse sagen

Könnte ich, werde ich jedoch nicht.

Falls du dir hinsichtlich deiner Ergebnisse unsicher bist, empfehle ich dir die App "Photomath". Dort werden auch die einzelnen Lösungsschritte erklärt.

Bitte ich kann die Aufgaben nicht

Kannst du mir auch alle Ergebnisse sagen

c) \(\displaystyle \frac{27}{11}\)

d) \(\displaystyle \frac43\)

e) \(\displaystyle \frac{196}{55}\)

und f) ganz ausführlich $$f)\quad (1,2 + 6) - (3/4 : 0,5 + 1\space1/3) \\ = (1,2 + 6) - \left(\frac 34  \div \frac 12 + 1+\frac13\right)\\ = \left(\frac{12}{10}+6\right) - \left(\frac 34  \cdot \frac21 + 1+\frac13\right)\\ = \left(\frac{6}{5}+\frac{6\cdot 5}{5}\right) - \left(\frac 32  + 1+\frac13\right)\\ = \left(\frac{6}{5}+\frac{30}{5}\right) - \left(\frac 96  + \frac66 +\frac26\right)\\ = \frac{36}{5}-\frac{17}{6}\\ = \frac{36\cdot 6}{5\cdot 6}-\frac{17\cdot 5}{6\cdot 5}\\ = \frac{216}{30}-\frac{85}{30}\\ = \frac{131}{30}\\$$

Ganz vielen Dank und die a und b?

Ganz vielen Dank und die a und b?

hast Du Silvias Antwort nicht gelesen? Und die b) ist jetzt echt zu einfach. Rechne das mit dem TR nach ...

Ich hab noch was kannst du mir auch da helfen ich habs neu gepostet

ich habs neu gepostet

... und ich soll mich nun in den Weiten des Internets auf die Suche machen wo Du das hin gepostet hast ;-)

+1 Daumen

(1/2+3/8) • (3/7+1/14)

Erst mal Hauptnenner nilden, damit man

addieren und subtrahieren kann

= (4/8+3/8) • (6/14+1/14)

= 7/8   • 7/14

= 7/8  • 1/2   Zähler mal Zähler, Nenner mal Nenner

= 7/16

In der Art auch die anderen.

von 258 k 🚀

Kannst du mir alle Ergebnisse sagen

Mach doch mal Vorschläge was du meinst.

Die Aufgaben rechnen und mir die Ergebnisse sagen weil ich morgen die Hausaufgabe benotet bekomme

Kollege mathef geht wahrscheinlich davon aus, dass Du zum selbständigen Denken befähigt bist.

Kannst du mir bitte helfen?

Ich teile die Ansicht von mathef, dass Du zum selbständigen Denken befähigt bist. Aber andernorts auf dieser Seite hat ja jetzt jemand alles geliefert, der die Ansicht von mathef vielleicht nicht teilt.

0 Daumen

Allgemeine Regel bei Multiplikation mit Klammern:

(a+b)•(c+d)=

a•c+a•d+b•c+b•d

a) (\( \frac{1}{2} \) +\( \frac{3}{8} \) ) • (\( \frac{3}{7} \) +\( \frac{1}{14} \) )=

=\( \frac{1}{2} \) •\( \frac{3}{7} \)+   \( \frac{1}{2} \)•\( \frac{1}{14} \) +   \( \frac{3}{8} \) •\( \frac{3}{7} \)  +    \( \frac{3}{8} \) •\( \frac{1}{14} \) =

=\( \frac{3}{14} \)   +   \( \frac{1}{28} \)          + \( \frac{9}{56} \)+      \( \frac{3}{112} \)

Hauptnenner ist 112

\( \frac{3•8}{14•8} \)  +  \( \frac{1•4}{28•4} \)          + \( \frac{9•2}{56•2} \)+      \( \frac{3}{112} \)=

=\( \frac{24}{112} \)  +  \( \frac{4}{112} \)          + \( \frac{18}{112} \)+      \( \frac{3}{112} \)=\( \frac{49}{112} \)

von 23 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community