0 Daumen
1,1k Aufrufe
Ich muss in der Schule eine GFS halten über das Thema Wendepunkte.

Ich soll bei einem Unterpunkt den unterschied zwischen Kurve und Krümmung erklären.
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
Ich soll bei einem Unterpunkt den Unterschied zwischen Kurve und Krümmung erklären.

Es ist nicht so einfach, sich vorzustellen, worauf diese Frage abzielt.

Eine Kurve einer Strasse hat ja eine Krümmung und ist selbst keine Krümmung.

Den Graphen einer Funktion im Koordinatensystem nennt man oft Kurve, egal, ob die nun mehr oder weniger gekrümmt ist.

Links- und Rechtskurven im Koordinatensystem: Man schaut, ob die Kurve 'als Strasse betrachtet und von kleinere zu grösseren x-Werten durchlaufen' nach links oder nach rechts gekrümmt ist. bei einer Linkskurve steigt die erste Ableitung, d.h. es gilt  f ' '(x) > 0. Umgekehrt in einer Rechtskurve. f ' ' (x ) nennt man Krümmung. Im Wendepunkt ist die 2. Ableitung f ' ' (x) = 0.

Im realen Leben spricht man wohl nicht von einer negativen Krümmung einer Strasse, wenn man sagen will, dass sie nach rechts geht.

Ich hoffe, das ist etwa das, wonach da gefragt ist.
Beantwortet von 141 k
JA vielen Dank :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...