0 Daumen
135 Aufrufe

Hallo

x² - 3(x+4) + 3x =0

x² - 3x - 12 + 3x=0

x² - 12=o

x1,2 = 6 +/- √6²-0

x1= 6+6= 12 ; x²=6-6=0

L = (0/12) oder (12/0) ???

habe ich alles richtig gerechnet, sonst bitte berichtigen

von

1 Antwort

+1 Daumen

x² - 12=o

x1,2 = 6 +/- √6²-0   falsch  p= und q=  -12

x1= 6+6= 12 ; x²=6-6=0

einfacher:

x² - 12=o

x^2 = 12 also x= ± wurzel(12)

von 228 k 🚀

ich verstehe noch nicht ganz, was ich falsch gerechnet habe!

Kannst du mir das nochmal ausführlicher erklären!

Du hast doch die pq-Formel benutzt.

Bei deiner Gleichung

ist es ja ausführlich:

x²   + 0x   - 12 = 0

also p=0 und q =  - 12

x1 =   -0/2  + wurzel (  0^2 - (-12) )  und   x1 =   -0/2  - wurzel (  0^2 -(-12) )

x1 = wurzel(12)      und  x2 = - wurezl(12)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community