0 Daumen
245 Aufrufe

Hallo

ich kann das Resultat aus der Funktion nicht so ganz nach vollziehen.

1/3 * x2 + ax =  0  

Das ist klar

x = 0;

aber komm ich auf dieser Resultat ?

x = +- √3a


von

" 1/3x2 + ax = = 6 "

?

x = 0 ist sicher falsch.

Wie lautet die Gleichung genau? 

EDIT: Gleichung korrigiert in Überschrift und Frage. 

Sorry

- 1/3 * x3 + ax = 0

Oh man, natürlich

1 Antwort

0 Daumen

x * (-1/3*x^2 +a ) = 0

x =0 oder 1/3x^2 = a

x=0 oder x^2 = 3a

Nur für a≥0 (für a<0 L = {  }:

x = √ (3a) oder x = -√(3a)

von 86 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community