0 Daumen
3,5k Aufrufe

gegeben sind: A(3/3/6) B(5/0/2) C(1/4/6)

g: Vektor x= (3/-2/0) + r* (1/-1/-1)

meine Frage: Muss ich für ABC die Ebenengleichung aufstellen oder reicht es, wenn ich eine Gerade für die Punkte AB aufstelle?

Lg

von

1 Antwort

0 Daumen

gegeben sind: A(3/3/6) B(5/0/2) C(1/4/6) 

AB = B - A = [2, -3, -4]

AC = C - A = [-2, 1, 0]

BC = C- B = [-4, 4, 4]

BC ist linear abhängig zum Richtungsvektor von g und damit zumindest parallel

 (3/-2/0) + r* (1/-1/-1) = [5, 0, 2] 

Es gibt kein r für das ddie Gleichung erfüllt ist. Damit liegt BC nicht a g sondern nur parallel zu g.

von 429 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community