0 Daumen
693 Aufrufe

Genaueres Foto...Ich verstehe nicht warum f(2) bei beiden Methoden nicht gleich ist. Wenn ich den Differenzialquotient bei der h Methode für x<2 zeigen will, setze ich für f(2) die 2 aber in den unteren Abschnitt ein...Bei der anderen Methode nicht.. Schreibe morgen Klausur, wäre nett, wenn mir jmd. hilftBild Mathematik

von

1 Antwort

0 Daumen

Die Funktion ist bei x = 2 nicht stetig.
Damit ist Sie auch nicht differenzierbar.

Bitte einmal kurz skizzieren. Die Funktion macht in
x = 2 einen Sprung.

mfg

von 2,5 k

Schau unter

Zeit bei 2:35 Stetigkeit als Voraussetzung für
Differenzierbarkeit

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community