0 Daumen
414 Aufrufe

Warum darf ich den folgenden Ausdruck (Brüche) zusammenführen? Obwohl sie unterschiedliche Nenner haben?

Screenshot_20180110-123848_01.jpg

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

bringe auf den selben Nenner:

$$ \frac{1}{x+1}-\frac{x}{(x+1)^2}= \frac{(x+1)}{(x+1)^2}-\frac{x}{(x+1)^2}=\frac{x+1-x}{(x+1)^2}=\frac{1}{(x+1)^2} $$

von 32 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...