0 Daumen
306 Aufrufe

Was ist mit Streckung in Richtung x-Achse gemeint? Ich kenne die y-Streckung, Stauchung und Verschiebung entlang der x-Achse, aber was ist mit 2x Streckung gemeint? Kann man Faktor 2 als -2 zur y  Achse verstehen? Also y= -2x?

Die Normalparabel wird in Richtung der x-Achse mit dem Faktor 2 gestreckt, indem man bei jedem Punkt die 1. Koordinate mit 2 multipliziert und die 2. Koordinate beibehält.
Zeichne den Graphen. Lies aus der Zeichung ab, wie man den neuen Graphen aus der Normalparabel durch Strecken in Richtung der y-Achse gewinnen kann. Welchen Term hat die Funktion, die zu dem neuen Graphen gehört?

Danke im Voraus.

von

Mache dir eine Wertetabelle der Normalparabel, ersetze dann alle x-Koordinaten durch ihren doppelten Wert. Zeichne die so entstandene Parabel zusammen mit der Normalparabel.

Aufgaben als Text eingeben. Nicht abfotografieren!

Reiche den Text auf dem Foto oben als Text nach.

Das ist die letzte Warnung, ansonsten wird dein Account geblockt.

wenn der Text lange ist, soll ich Aufgabe  abschrieben?

Ja genau, das ist gemeint.

@mathelounge: Bei ismail ist neben dem abgeschriebenen Text zwingend das Foto nötig, es sei denn, dass du Zeit und genug Phantasie hast, die Schreibfehler zu korrigieren :)

ismail spamt. Du hast jetzt ja eine Verwarnung ausgesprochen, die hoffentlich hilft, dass Text auch getippt wird.

Die Bilder haben zuverlässig den Zusammenhang, in den die Aufgaben gehören, mitgeliefert. Dieser geht beim Löschen der Bilder leider völlig verloren.

Dann muss der Zusammenhang vom Fragesteller kommuniziert werden, statt gegen geltendes Urheberrecht zu verstoßen und sich strafbar zu machen.

ich verstehe nicht was das problem ist. warum darf man nicht  ein Bild hizufügen?

Beim Urheberrecht ist mir das auch nicht klar. Du hast als löbliche Ausnahme die exakte Herkunft, Autoren und ISBN-Nummer deines Buches angegeben. D.h. die Autoren werden zitiert und freuen sich, dass du mit ihrem Buch arbeitest und dafür Gratiswerbung machst.

@Mathelounge:

Das Buch, das Ismail verwendet, ist längst nicht mehr im Handel. Der (ursprüngliche) Schroedel-Verlag ist in inzwischen ein Imprint der Westermann-Gruppe, die es nicht mehr vertreibt. Daher sind auch die Begleitmaterialien zu dem Buch, die ihm eventuell weiterhelfen könnten, nicht mehr im Handel.

Ismail bekommt hier im Forum aber auch durchaus "doppelte Botschaften". "Spam", geifern die einen, und andere fordern ihn auf, seine Fragen immer wieder zu stellen, bis er eine Antwort darauf erhält, mit der er etwas anfangen kann.

Was soll er also tun?

Hier mal ein Versuch mit dem Google-Rechner, der auch eine schicke Plot-Funktion besitzt. Die Normalparabel y=x^2 ist blau, die daraus durch Strecken mit dem Faktor 2 in x-Richtung entstandene Parabel y=(x/2)^2 ist rot:

blob.png

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Mach dir bloß nicht die Arbeit und schreibe
einen fehlerfreien gedruckten Text ab.
Ein Foto genügt mir.

Streckung in x Richtung bedeutet
Aus
y = x^2

( 1 | 1 )
( 2 | 4 )
( 3 | 9 )

wird
( 1 * 2 | 1 )
( 2 * 2 | 4 )
( 3 * 2 | 9 )

( 2 | 1 )
( 4 | 4 )
( 6 | 9 )

9 = a * 6 ^2
a = 9 / 36
a = 1/ 4

Funktion
y = 1 / 4 * x^2

gm-3.JPG

von 83 k

@georg: ich finde es nicht so gut, dass du die Schreibregeln untergräbst.

Georg,

Ich empfehle dir Desmos zu verwenden, um die Graphen hier zu implementieren!

wow, wie schön ist dieser Trick, aber nicht einfach dazu zu kommen.

aber habe ien Frage

normal parabel

y=x^2

beispiel

x= 3

y=3^2=9

(3,9)

jetzt streckunh um faktor 2 , also 2*x

was ist X?

X=3 also

y=2*(x2)=2*6=12

als y=12

ABER du hast die alte Punkt (

1. Schreibregeln einhalten.

2. Desmos wäre klasse. Oder Plotlux.

ich wollte was anderes sagen,

y=x^2

x=4

normal parabel

y=4^2=16

(4|16)

jetzt um 2 zur Richtung x Achse gestreckt

jetzt x=4 beispiel

normal parabel

y=4^2=16

aber um 2 Richtung x Achse getreckt

hier ich weiss noch nicht y, deswegen stzte ich x=4 ein

y=2*x^2

y=2*4^2

y=2*4^2

y=2*16

y=32

so dachte ich

Ismail,
in der Frage steht
Die Normalparabel wird in Richtung der x-Achse mit dem Faktor 2 gestreckt, indem man bei jedem Punkt die 1. Koordinate mit 2 multipliziert und die 2. Koordinate beibehält.

Dann machen wir das doch einmal.

y = x^2
Ein Punkt
x = 1
y = 1
( 1 | 1 )

( 1 * 2 | 1) = ( 2 | 1 )
Funktionsgleichung
1 = a * 2 ^2 = a * 4
a = 1 / 4

2.Punkt
x = 2
y = 4
( 2 | 4 )

( 2 * 2 | 4) = ( 4 | 4 )
Funktionsgleichung
4 = a * 4 ^2 = a * 16
a = 1 / 4

Für beide Punkte gilt die Funktionsgleichung

f ( x ) = 1/4 * x^2

Ismail,
willst du so langsam mal aufhören nach
Streckung und Stauchung zu fragen.
Die Antwort ist dir schon tausendmal
gegeben worden.
Insbesondere auch von mir. Siehe meine Antwort.
https://www.mathelounge.de/560869/ist-0-6-gestreckt-oder-gestaucht

Geh mal raus Fußball spielen.

+2 Daumen

Was eine Streckung mit dem Faktor 2 in x-Richtung ist, wird gleich anschließend im Text erklärt. Du sollst dazu eine Zeichnung machen. Hast du die gemacht? Dann kannst du sehen, was gemeint ist.

von 49 k

indem du bei jedem Punkt die((( 1. koordinate))) mit 2 multiplizieren? das habe schon versucht , habe aber die Bedeutung nicht verstanden.

x=2 beispiel

Normal parabel  y= 2^2= 4

2 in Richtung x gestreckt  ( ich weiß nur in Richtung y)

y= 2*x^2

y=2*2^2=2*4=8

so habe ich schon gedacht

Georg hatte dir die Skizze schon aufgezeichnet. Hier noch einmal:

blob.png

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
3 Antworten
0 Daumen
3 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...