0 Daumen
129 Aufrufe

Aufgabe:

Hallo ich habe heute meine mündliche Prüfung mit einer 2 bestanden in der Mündlichen habe ich in jeweils drei Themen 60 Punkte = note 4 , 55 Punkte = Note 4 und 68 Punkte Note 3 jetzt ist meine Frage was habe ich für eine gesamt Note?


Problem/Ansatz:

Bewertungsschlüssel IHK    


Note 1 sehr gut               100 - 92 Punkte
Note 2 gut                         91 - 81 Punkte
Note 3 befriedigend         80 - 67 Punkte
Note 4 ausreichen           66 - 50 Punkte
Note 5 mangelhaft           49 - 30 Punkte
Note 6 ungenügend         29 - 0 Punkte

von

Dafür müssten wir wissen, wie die 3 "Themen" und die mündliche Prüfung selbst gewichtet werden.

Hallo

dein post ist widersprüchlich, du redest von einer 2 mündlich, dann 3 Noten wieder mündlich? meinst du da schriftlich?

Dazu muss man das Gewicht von mündlich zu schriftlich wissen?

lul

Stimmt entschuldige die mündliche hat eine Gewichtung von 50 % ( da habe ich eine 2) der erste schriftliche Teil hat eine Gewichtung von 25 % (da habe ich eine 4) der 2 schriftlichen Teil hat 15% ( da habe ich auch eine 4) und der dritte 10 % (da habe ich eine 3)

Da du mit 68 Punkten in einer Teilprüfung gerade mal eine "3 minus" geschafft hast und die beiden anderen Prüfungen jeweils eine glatte "4" waren, wird deine Gesamtnote "ausreichend" sein, egal wie die Prüfungsteile gewichtet werden.

Dankeschön sehr nett naja 4 ist trz bestanden

Eben, nach 2 Jahren Berufspraxis fragt dich keiner mehr nach dem IHK-Zeugnis. Da ist es nur noch wichtig, dass du den Abschluss hast ;)

Unter meinen Prüflingen sind oft selbstständige Softwareentwickler. Die brauchen nur irgendeinen Berufsabschluss (Fachinformatiker oder Mathematisch-technischer Softwareentwickler), damit sie keine Gewerbesteuer abführen müssen und sonstige Steuervorteile nutzen können.

Wie viele Punkte im ersten schriftlichen Teil? 60 oder 55?

Wie viele Punkte im mündlichen?

2 Antworten

0 Daumen

Hallo :-)

Deine Notengewichtung ist ja folgende:

1.) Mündlich (50%): Note 2

2.) Schriftlich (50%):

____2.1.) Teil 1 (25%): Note 4

____2.2.) Teil 2 (15%): Note 4

____2.3.) Teil 3 (10%): Note 3


Das ergibt also eine Gesamtnote:

$$ \underbrace{0.5\cdot 2}_{\text{Mündlicher Teil}}+\underbrace{0.25\cdot 4+0.15\cdot 4+0.10\cdot 3}_{\text{Schriftlicher Teil}}=2.9 $$

Guckt man sich jetzt nur den schriftlichen Teil an, so musst du alle Gewichte verdoppeln, da dieser 50% ausmacht. Deine schriftliche Gesamtnote ist also:

$$ 2\cdot (0.25\cdot 4+0.15\cdot 4+0.10\cdot 3)=3.8 $$

Damit kannst du wieder deine Gesamtnote ausrechnen:

$$ 0.5\cdot 2+0.5\cdot 3.8=2.9 $$

von 13 k
0 Daumen

Hallo

Punktezahl mal den Gewichten ergibt die Punktezahl der Ergebnisse z. B

0,5*85 +0,25*60++0.15*55+0,1*68

Gruß lul

von 80 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community