0 Daumen
120 Aufrufe

Ich habe einen Körper mit einem Volumen von \( \frac{1}{6} \)m^3

Frage: Wie viele 10 L Eimer sind zum Füllen notwendig?

von

Wie kommt man aber auf
1 m^3=1000 dm^3 ?

in 1 m passen 10 dezimeter

in 1 m^2 ( 1 m * 1 m )
passen 10 dm * 10 dm = 100 dm ^2

in 1 m^3 ( 1 m * 1 m * 1 m )
passen 10 dm * 10 dm * 10 dm = 100m dm ^3

Ok super. Danke dir. Schade, dass wir sowas an der Uni nicht machen.

Dies ist mehr Schulstoff der 8.Klasse.

3 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

1m^3=1000dm^3=1000Liter.  1/6m^3 sind dann wieviel Liter? und wieviele 10 ltd Eimer dann?

(der letzte Eimer wird nicht mehr ganz leer)

Gruß lul

von 90 k 🚀

\( \frac{1}{6} \)m^3=\( \frac{1000}{6} \)dm^3=166,666 L


Also 16 Eimer und ein 0,6 L Eimer.

Wie kommt man aber auf 1m^3=1000dm^3?

man braucht 17 Eimer, der letze wird nicht leer, aber er braucht nicht 0.6 Liter sondern 6,66Ltr!

lul

0 Daumen

1/6 m^3 = 1000/6 L

(1000/6)/10 = 1000/6*1/10 = 100/6 = 16 2/3 Eimer

von 81 k 🚀

Wie kommt man aber auf 1m^3=1000dm^3?

1m=10dm beide Seiten mit 3 potenzieren.

Also wenn ich sowas habe:

10cm = 0,1m

Dann ist

100cm^2 = 0,01m^2

So ist es.............

0 Daumen

\( \frac{1}{6} \)m3=\( \frac{1000}{6} \)dm3=166\( \frac{2}{3} \)  Liter. Das sind fast 17 Zehnlitereimer.

von 112 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten
Gefragt 14 Mär 2020 von Alp
0 Daumen
0 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community