0 Daumen
227 Aufrufe
Gegeben sind die funktionen f(x)=2^x,
g(x)=2^x -1 und h(x)= -2^x

noch eine frage... was sind das uberhaupt fur funktionen und woran sehe ich das ?
von

1 Antwort

0 Daumen
g(h): Verschiebung des Graphen von f(x) um eine Einheit nach unten.

h(x): Spiegelung des Graphen von f(x) an der x-Achse.

Du hast hier Exponentialfunktionen. Das sind die Funktionen, bei denen die Variable im Exponenten steht.
von 269 k
danke :) wenn ich k(x)=2^3x-2 habe und k(x)=a*c^x will wie mache ich das ? und schnittpunkt mit der y achse berechnen :(


das 3x-2 ist hochgestellt nicht nur 3x...

k(x) = 23x - 2

Stauchung um den Faktor 3 in x-Richtung und Verschiebung der Funktion um 2 nach unten.

bei k(x)=a*cx sieht das etwas schwieriger aus, weil wir hier eine andere Exponentialfunktion haben. Deren Basis wir nicht mal genau kennen.

ok... aber es ist ja 2hoch 3x-2 ..... das komplatte 3x-2 ist hochgestellt :/
Achso

k(x) = 2^{3*x-2}

Zunächst verschiebung um 2 nach rechts in positive x-Achsenrichtung und dann Stauchung um den Faktor 3 in x-Achsenrichtung.
Hallo,

  deine Zusatzfrage :

 " k ( x  ) =2^{3x-2} habe und  k ( x ) = a*c^x  "
  2^{3x} / 2^2
  1/4 * 2^{3x}
  a * c^x = 1/4 * 2^{3x}
  a = 1/4
  c^x = 2^{3x}
  x * ln(c) = 3x * ln(2)
  ln(c) = 3 * ln(2)
  ln(c) = ln(8)
  c = 8
  k ( x ) = 1/4 * 8^x

  Bei Fehlern oder Fragen wieder melden.

  mfg Georg

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...