0 Daumen
175 Aufrufe

Wie dick ist eine Goldmünze, die 31,1 g schwer ist und einen Durchmesser von 30 mm hat...

( Dichte von Gold: 19,32 (g/cm3) )

Ich habe mir gedacht, Herausfinden, will ich die Dicke = Höhe von einem er Münze(Zylinder)

Ich denke mir also 31,1 g hat eine Verbindung zum Volumen? und ebenfalls zu dieser Angabe von Dichte von Gold... Jedoch weiss ich nicht wirklich was ich damit tun kann.

Kann mir jemand helfen?

von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hi johana,

Über die Dichte und das Gewicht, kannst Du eine Aussage über das Volumen treffen. Genau.

 

p = m/V

V = m/p ≈ 1,61 cm^3

 

V = G*h,

wobei die Grundfläche ja schon "gegeben" ist. G = πr^2 = 7,07 cm^2

Damit ist h = V/G = 0,23 cm = 2,3 mm

 

Grüße

von 134 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...