Wolfram Alpha: Funktion mit Bedingungen ausrechnen lassen?

+1 Punkt
2,130 Aufrufe

Ich würde gerne mit Wolfram Alpha eine Funktion definieren

f(x) = ax^2 + bx + c

und würde dann gerne Bedingungen festlegen.

f(0) = 3

f'(1) = 4

f(1) = 2

Und Wolfram Alpha sollte daraus ein lineares Gleichungssystem machen und es lösen.

Sowas bekomme ich mit Derive ohne Probleme hin. Mit Wolfram Alpha habe ich jedoch Probleme. Geht das dort auch irgendwie?

Vielleicht kennt sich damit ja hier jemand unter den Mathe-Studenten jemand aus?

Gefragt 21 Okt 2012 von Der_Mathecoach Experte CCXXI

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Wolfram Alpha kann das soweit ich weiß leider nicht, ich hab schonmal sehr lange danach gesucht. Wolfram Alpha musst du die Gleichungen geben, sie können nicht automatisch aus der Eingabe extrahiert werden, ich nehme an, weil er f(x) als Symbol verwendet. In Mathematica (worauf WA ja so halb beruht) muss man Funktionen auch vorher als solche deklarieren, da WA aber keinen Arbeitsspeicher hat, wird es daran wohl scheitern.

Ich kann dir aber diese Seite empfehlen. Da funktioniert das sehr schnell und effektiv.

Beantwortet 21 Okt 2012 von Julian Mi Experte X

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...