0 Daumen
736 Aufrufe

Wahrscheinlich ist das Ganze einfacher als gedacht und ich habe nur einen kleinen Denkfehler. Verstehen tue ich nämlich nicht, wie man von dem Bruch 

n4+2n3+n2
___________           auf den nächsten Schritt      1/4 + 1/2n + 1/4n2       kommt
4n4

von

2 Antworten

0 Daumen

allgemein gilt:

(A+B+C)/D = A/D +B/D +C/D

oder Du klammerst im Zähler die höchste Potenz aus(n^4) und kürzt dann.

von 105 k 🚀
0 Daumen

Ich habe es durchgelöst und einzelne Schritte am Rande hingeschrieben. 

Bild Mathematik

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community