0 Daumen
412 Aufrufe


Wie soll ich davon die extrempunkte bestimmen ?

Diese 32 im Nenner macht mich verrückt, wie kriege ich die weg ?


-8x^3-12x^2+90x-81/32

von

Meinst du vielleicht in Wirklichkeit

$$ \frac{-8x^3-12x^2+90x-81}{32} $$

oder tatsächlich das, was du in der Frage geschrieben hast:

$$ -8x^3-12x^2+90x-\frac{81}{32} $$

? Die Antworten gehen von zweitem aus. Deine Nachfragen erwecken jedoch den Eindruck, dass du ersteres meinst.

Meine das erste.

Wie würdest du da vorgehen ?

1. In Zukunft Klammern verwenden, wenn Klammern benötigt werden.

2.

$$\frac{-8x^3-12x^2+90x-81}{32}=-\frac{8}{32}x^3-\frac{12}{32}x^2+\frac{90}{32}x-\frac{81}{32} $$
Dann mit den Brüchen rechnen.

3 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

alles mal 32 nehmen

-256x³-384x²+2880x-81

von 36 k

Vielen Dank für die antwort.

Was ist aber mit der-81 ?

Bei einer normalen Kurvendiskussion fallen die 81 schon bei der ersten Ableitung weg,

zu Kontrolle max bei 1,5 min bei -2,5

Achso, dann soll man die 32 erst nach der ersten Ableitung dazu multiplizieren?

Ergibt sinn, wenn sie dann eh weg fällt.

Was ist aber wenn ich Y berechnen will, also F(x)=Y.

Dann brauch ich die erste Ableitung ja nicht, aber die /32 wäre trotzdem vorhanden.

In dem Fall, sollte ich die 81 dann doch mit der 32 multiplizieren, oder ?

alles mal 32 nehmen

Warum sollte man das tun?

+1 Daumen

Ein konstanter Divisor stört beim Ableiten ebensowenig wie ein konstanter Faktor. Es ist
$$\left(\frac{-8x^3-12x^2+90x-81}{32}\right)' = \frac{-24x^2-24x+90}{32}$$

von 22 k

f(x)  =  -0,25x^3 - 0,375x^2 + 2,8125x - 2,53125

und wie von Zauberhand ist die 32 verschwunden.

0 Daumen

f(x)=-8x3-12x2+90x-81/32 sollen davon die Extrempunkte bestimmt werden?

f'(x)=-24x2-24x+90 davon die Nullstellen bestimmen.

von 103 k 🚀

Ja, von der ableitung, aber die 32 muss ich ja schon vorher weg kriegen, oder ?

Was ist den das Ziel, bei dessen Verfolgung du die 32 wegkriegen musst?

Will die Extremstellen herausfinden

Wenn du alle Antworten sorgfältig liest, ist deine Frage mehrfach beantwortet.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community