0 Daumen
57 Aufrufe

Wenn ich eine Formel umstelle zB. R = U/I  I= U/R

rechne ich bei R durch U damit ich I alleine habe ist I beim Nenner und oben eine 1 vom kürzen, dann kann ich die beiden Kehren und somit passt das, muss der Buchstaben immer im Zähler stehen?


Danke :)

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hallo,

du hast ja gerade beschrieben, wie man diese Formel umstellt.

Einfacher geht es so:

R = U / I        jetzt mit I multiplizieren:

R * I = U       mit R dividieren:

I = U / R


muss der Buchstaben immer im Zähler stehen?


Was meinst du damit?


Gruß

Smitty

Beantwortet von 4,3 k

Denn Schritt von dir verstehe ich, ich habs mal aufgeschrieben: Bin gerade einfache Formel am lernen umzustellen damit ich nachher au die schwierige kann Ohne Titel 3.jpg

So, wie du das aufgeschrieben hast, ist das richtig. In der zweiten Zeile muss die 1 Stehen bleiben denn:

$$R=\frac{U}{I}\quad \mid : U \\\frac{R}{U}= \frac{U}{I}\ : \frac{U}{1} $$

Brüche teilt man, indem man mit dem Kehrwert multipliziert.

Also:

$$\require{cancel}\frac{R}{U} = \frac{U}{I}\cdot \frac{1}{U}\\\frac{R}{U}=\frac{\cancel{U}}{I}\cdot \frac{1}{\cancel{U}}\\\frac{R}{U}=\frac{1}{I}$$

Und der letzte Schritt ist dann deiner auf deinem Zettel.

Ich persönlich mache es aber lieber, wie ich es oben beschrieben habe, indem ich mit I multipliziere und dann mit R dividiere.

Habs verstanden, vielen Dank!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
3 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 4 Mai von Gast
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...