0 Daumen
58 Aufrufe

Auf der Kurve von y = 1/3*x^3-2x+1 werden die Punkte P1 und P2 mit Abszissen x1 = 1 und
x2 = 3 durch eine Sehne verbunden. In welchem Kurvenpunkt läuft die Tangente parallel zur
Sehne?
Problem/Ansatz:

Wie gehe ich am besten vor ?

Zuerst die Ableitung machen und wie weiter ?

Vielen Dank für die Hilfe

von

3 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hallo,

Zuerst die Ableitung machen und wie weiter ?

Ja - bestimme die Ableitung: $$y'=x^2-2$$ und dann bestimme die Steigung \(m\) der Sehne, die durch \(P_1\) und \(P_2\) verläuft.$$P_1=(1|y(1)) = (1|-\frac 23) \\ P_2 = (3| y(3)) = (3|4) \\ m = \frac{y_2-y_1}{x_2-x_1} = \frac{4 - (-\frac 23)}{3-1} = \frac{7}{3}$$nun setze die Steigung in die Ableitung ein, um den gewünschten Kurvenpunkt \(x_s\) zu bestimmen.$$y'(x_s) = x_s^2 -2 = \frac 73 \\ \implies x_s = \pm\sqrt{\frac {13}3} \approx \pm 2,082$$ In Plotplux sieht das so aus:

~plot~ x^3/3-2x+1;{1|-2/3};{3|4};[[-5|5|-5|5]];7(x-3)/3+4;{2.082|-0.1565};7(x-2.082)/3-0.1565;{-2.082|2.1565};7(x+2.082)/3+2.1565 ~plot~

Du bekommst also zwei Lösungen.

Gruß Werner

von 17 k

Die Steigung hatte ich auch raus, aber ich wusste nicht wie ich das weiter rechnen soll.

Vielen Dank Werner

0 Daumen

Hallo,

Die Grundidee ist, dass du die Steigung der Sehne ausrechnest und dann mittels der Ableitung den Punkt findest, der der die selbe Steigung hat. Dann musst du die Tangente an diesem Punkt bestimmen.

Gruß

Smitty

von 4,6 k
0 Daumen

Funktionswerte ausrechnen: f(1)=-2/3; f(3)=4 P1(1|-2/3); P2(3|4)

Steigung der Gerade P1P2 (4+2/3)/(3-1)=7/3

Wo hat der Graph von f die Steigung 7/3?

f '(x)=x2-2

x2-2=7/3

x1/2=±√39/3

von 54 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...