0 Daumen
120 Aufrufe

b.) lgx-2

lg10x-2=

lg10x/lg2

Wie komme ich da jetzt weiter?


Lösung sollte lg(x/100) sein. (warum durch 100 und nicht durch 2 wie es nach der Logarithmus Regel sein müsste)?


mfg spikemike

von

2 Antworten

+2 Daumen
 
Beste Antwort
lgx-2
= lg(x) - lg(100)   denn 10^2 = 100 also lg(100) = 2
=lg ( x/100)    Log-gesetz  lg(a) - lg(b) =  lg(a/b)
von 152 k
0 Daumen

weil \( 2 = \lg(100) \).

Gruß

von 23 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...