0 Daumen
65 Aufrufe

Bild Mathematik


warum wird 1^(n-k) * 1^k zu (1 + 1)^n ?

Gefragt von

2 Antworten

+1 Punkt

Hallo,

es ist

$$ 2^n=(1+1)^n=\sum_{k=0}^{n}{\begin{pmatrix} n\\k \end{pmatrix}}{ 1 }^{ n-k }{ 1 }^{ k }=\sum_{k=0}^{n}{\begin{pmatrix} n\\k \end{pmatrix}} $$

Beantwortet von 21 k

hi, danke, 

d.h muss ich immer zuerst umwandeln? 

wenn ein 3 wäre, wäre (2 + 1)?

Ja, bei ähnlichen Aufgaben kann man diesen Trick wieder anwenden, also z.B (3)^n=(2+1)^n=... 

Man möchte die Form (a+b)^n erhalten, um den binomischen Lehrsatz anwenden zu können.

0 Daumen

Das ist das normale Potenzgesetz.

Beantwortet von 21 k

warum wird 1^(n-k) * 1^k zu (1 + 1)^n ?

Das ist das normale Potenzgesetz.

Aha.

Das ist das normale Potenzgesetz. 

"Das ist falsch" wäre wohl die angemessenere Antwort.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...