0 Daumen
44 Aufrufe

M ist die Mantelfläche der Halbkugel H mit Radius 2R. Die Kreisfläche der Halbkugel sei die xz Ebene und der Mittelpunkt der Ursprung. Wie beschreibe ich die zur Halbkugel gehörige Punktmenge H?


Außerdem soll ich noch das Volumen der Halbkugel berechnen.

vor von

2 Antworten

0 Daumen

Beschreibung von H: x2+y2+z2=(2R)2 mit y>0.

Volumen der HK= 2/3·π·(2R)3.

vor von 82 k 🚀

keine kugelkoordinaten?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Die Aufgabe hat keine Eingrenzung vorgenommen.

was willst du mit dem Kommentar:“keine kugelkoordinaten?"

lul

0 Daumen

Hallo

benutze Kugelkoordinaten und dabei den Winkel Theta von 0 bis pi/2

dann das Volumenintegral bilden,  (eventuell in wiki nachsehen nach dV in Kugelkoordinaten)  wenn du nicht die bekannte Volumenformel für Kugel benutzen sollst.

Gruß lul

vor von 42 k

hey kannst du mir vielleicht erklären warum ich theta 0 bis pi/2 nehme? und wie muss phi sein? auch von 0 bis pi/2? r ist dann von 0 bis 2R? ich hab schwierigkeiten die Integralgrenzen zu erkennen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community